Klipp-Klapp Faltkarte zum Geburtstag

02.09.2018 13:11

Hallo liebe Leser,

heute möchte ich Euch eine Kartenform zeigen die nicht nur sehr dekorativ aussieht, sondern auch leicht nachzubasteln ist.

Für die Karte habe ich benutzt:

Als erstes schneidet Ihr Euch einen Leinenpapierbogen in DIN A5 zurecht. Diesen falzt Ihr dann senkrecht bei 7 und 14 cm.

Die dadurch entstanden Seitenteile werden dann diagonal gefalzt. Jetzt habt Ihr den Kartenrohling fertig.

Danach schneidet Ihr Euch aus dem zweiten Cardstock zwei Streifen von 6 x 13,8 cm diesen teilt Ihr mit der schetre diagnoal. Für die Mitte benötigt Ihr einen Papierstreifen von 6,5 x 14,3 cm Länge.

Die entstnadenen Dreiecke und den Mittelstreifen habe ich dann mit Hilfe des Efco Stempelbuddies bestempelt.

Zum Schluß alle Teile auf den Kartenrohling aufkleben und fertig ist Eure Geburtstagsgrußkarte.

Viel Spaß beim nachbasteln!


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.